Anna Dramski
Schauspielerin   Sprecherin
 
 
Film
 
2011, 2012
GZSZ Rolle der Staatsanwältin Dana Schroer
2009
„Familie Doktor Kleist“ ARD  Rolle der Schulsekretärin
2003
Deutsche Bundesbank, Schulungsfilme, Spiel vor Bluebox
2000
„Landleben“, Rolle der Wenke, HFF Abschlussfilm, Regie: Martin Otting
1999
„Kai“, Hauptrolle der Hausbesetzerin, DFFB, Regie: Manuel Hendry
„Deutsche Angst“, Rolle der Polizistin, Kinofilm, Regie: Markus Lenz
1998
„Ruhe in Frieden“, DFFB, Regie: Martina Reuter
1996
„Isn‘t she crazy“ Hauptrolle der Psychiaterin, DFFB, Regie: Mhedi Nebou
 

 

 

 

Schauspiel
Theater

Bis heute
Mitglied im Ensemble der Stachelschweine 
mit dem Stück  „Besetzt“
szenische Lesungen am Berliner Ensemble und Maxim-Gorki-Theater, Berlin
Landestheater Parchim, Jane, Gier der Finsternis
1999 - 2002
Hackesches Hoftheater Berlin, Regie Faycal Mihoubie, Cirque de Soleil
 

 

Filmausschnitt „zwei sind drei“
Rolle der Susan
Regie: Klaus Emmerich
„Um das Wunderbare zu erreichen, muß man das Unvorstellbare denken“

Tom Robbins
Vita
 PDF bitte hier laden http://www.dramski.de/media_ext/Vita_Anna_Dramski_oA.pdfhttp://www.dramski.de/media_ext/Vita_Anna_Dramski_oA.pdfshapeimage_9_link_0shapeimage_9_link_1
Trailer „Besetzt“
Kabarett-Theater

GZSZ: In der Rolle der Staatsanwältin Dana Schroer /
Ausschnitte aus verschiedene Sendungen 2011 / 2012